Abeng meets Med Tone All Stars “Grown In Captivity” (Dig This Way Records)

Abeng meets Med Tone All Stars
“Grown In Captivity”
(Dig This Way Records – 2020)

Manchmal braucht es, wie bei diesem Release auf dem italienischen Label “Dig This Way Records”, zwei Anläufe bis es gut wird. Das Instrumental wurde aufgenommen, genügte aber aus technischen Gründen den Ansprüchen nicht und so lag das Material eine Weile auf Halde. Doch dann haben die Med Tone Allstars den Riddim neu eingespielt. Die Vocals kommen vom Multi-Instrumentalisten und Musiklehrer Abeng – eigentlich Claudio – einem Freund (und unterdessen Teil) des Labels.

Das Ergebnis überzeugt außerordentlich. Ein wunderschön arrangierter und instrumentierter Roots Riddim ergänzt Abeng’s Gesang dabei ausgezeichnet, ohne sich in den Vordergrund zu drängen.

Neben der tollen A-Seite wartet auch die B-Seite mit einem Schmankerl auf: kein Geringerer als Manasseh hat sich des Dub-Mixes angenommen und den Riddim gekonnt in seine Einzelteile zerlegt. Zeit, die Augen zu schließen und die Essenz von Dub zu genießen. Ich kann mich selbst nicht entscheiden welche Seite mir besser gefällt, was überlicherweise einen Beweis dafür darstellt, dass es sich um einen rundweg zu empfehlenden Release handelt.

Abeng im Studio bei der ursprünglichen Aufnahme des Riddims

Ein Blick auf weitere Releases auf dem Label lohnt! Neben anderen Roots Releases besteht auch ein starker Fokus auf das Ausgraben von verlorenen Schätzen vom afrikanischen Kontinent. Insgesamt ergibt sich der Eindruck eines von Musikliebhabern betriebenen Labels. Die Betreiber sind auf der Suche nach alten und Schätzen und produzieren eben solche!

Im Herbst diesen Jahres werden weitere, vielversprechende Releases erwartet, ein Folgen auf den üblichen Plattformen ist daher dringend empfohlen!

Thomas Dalichow

TwizzyDizzy

About TwizzyDizzy

Linux systems engineer by day, music junkie by night. Into reggae since 1998, into dub since some years later. Soundsystem fanatic & bass fetishist, jazz lover and Chopin admirer.