King Jammy presents “New Sounds Of Freedom” (VP Records)

King Jammy New Sounds Of Freedom

King Jammy presents
“New Sounds Of Freedom”
(VP Records – 2016)

35 Jahre ist es her. Black Uhuru war zu der Zeit auf der Höhe des Schaffens und hat mit “Black Sounds Of Freedom” ein Album vorgelegt, das bis heute zu den wichtigsten Werken ihrer Bandgeschichte zählt. Damals waren sie in der Besetzung Derek „Duckie“ Simpson, Michael Rose, Errol „Tarzan“ Nelson und Don Carlos unterwegs und haben mit ihrer Version von Rootsreggae die Welt erobert. “Black Sounds Of Freedom” erschien 1981 und basierte auf den Tunes und Riddims, die bei Harry J u.a. von Sly & Robbie aufgenommen und von King Tubby gemixt wurden. Das Originalalbum erschien als “Love Crisis” 1977. Für die Veröffentlichung bei Greensleeves vier Jahre später legte der junge Prince Jammy nochmal Hand an.

Mittlerweile alt und weise geworden setzte sich der zum König gewordene King Jammy erneut an das Material. Dabei ging es nicht um Remixe oder ein Remastering, sondern um einen Besuch des Albums mit einer ganzen Reihe von aktuellen Künstlern sowie ein paar Veteranen im Gepäck. Die Liste liest sich prima, denn mit Alborosie, Chronixx, Dre Island, Kabaka Pyramid, Gentleman, U-Roy, Shaggy & Beenieman, Bounty Killer, Tony Rebel und Louie Culture sind etliche namhafte Künstler vertreten.

Das Resultat vereint die alten Tunes und typischen Black Uhuru Hooklines mit den Performances der oben genannten Artists. Weit vorne landen dabei für meinen Geschmack Gentlemans “Leave Satan Business” (basierend auf “Satan Army Band”), “Walls Of Babylon” von Dre Island (basierend auf “Eden Out Deh“) und “King Selassie Throne”, bei dem sich Chronixx mit “I Love King Selassie” auseinandersetzt. Doch auch die anderen Tunes zeigen, wie klasse die damals verwendeten Riddims und die Harmonien von Black Uhuru waren. Zeitlos. In den besten Momenten fügen sich die neu aufgenommenen Parts sehr fein in die alten Strukturen ein und zollen einer der größten Rootsreggaebands der Welt Tribut.

Karsten Frehe

VP Records

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.