Irievibrations “Dub Station” (Irievibrations Records)

Irievibrations
“Dub Station”
(Irievibrations Records – 2017)

Irievibrations und Dub waren bislang nicht unbedingt eng miteinander verbunden. Dass es jetzt ein komplettes Dubalbum auf die Ohren gibt, ist daher eher überraschend. Der Produzent Syrix ist dabei ins eigene Labelarchiv abgetaucht und hat einige Perlen der dreizehnjährigen Labelgeschichte erneut auf das Mischpult gelegt, um ihnen ein sauberes Dubtreatment zu verpassen. Dabei lässt er insgesamt sicher mehr Gesangsanteile stehen, als es Dubpuristen gut finden, behält dadurch aber viele der Melodien bei, die durch die jeweiligen Artists beigesteuert wurden (gut nachzuhören z.B. beim “Hard Road Dub” mit Luciano am Mikrophon). Hier schließe ich mich der Sicht von René Wynands an (Riddim 01/17).

Gerade die Liste der beteiligten Künstler liest sich mehr als beeindruckend: Luciano, Anthony B, Junior Kelly, Akae Beka, Kabaka Pyramid, Denham Smith, Martin Zobel & Soulrise, Apple Gabriel und andere geben sich auf diesem Album die Klinke in die Hand. Syrix hat die Dubversionen sehr traditionell gemischt und bleibt damit der alten Tradition des Dubs treu, die von Meistern wie King Tubby, Scientist u.a. auf den Weg gebracht wurde. Die Mixe klingen sehr analog und relaxt – eine gute Gelegenheit also, sich entspannt zurückzulegen und den Spielereien mit den Spuren zu lauschen.

“Dub Station” bietet die Möglichkeit, alten Bekannten in veränderten Gewändern zu begegnen. Ganz weit vorne landen dabei für meine Ohren der atmosphärisch sehr schöne “What Makes Someone Leave Dub” feat. Akae Beka & Jahcoustix sowie der “Got To Dub” feat. Martin Zobel & Soulrise. Für jüngere Lauscher dürfte auch die Dubversion von “Dankbarkeit” feat. Bonez MC & Raf Camora interessant sein, auch wenn hier eher die Instrumentalspuren gedubbt wurden als der Gesang.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show, author, artteacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radioshow at ByteFM.