Oneness Records – 10 Years (Oneness Records)

Oneness Records – 10 Years
(Oneness Records – 2017)

Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt! Und schwupps feiert auch Oneness Records das 10. Jubiläum. Respekt. Seit Ende Januar liegt der amtliche Sampler zum ausgiebigen Feiern vor. Das Label aus München steht vor allem für eleganten Modern Roots. Getreu dem Motto “real roots rock reggae from yard and abroad” werden sowohl Artists aus dem unmittelbaren Umfeld des Labels als auch namhafte oder aufkommende Künstler aus Jamaika und dem Rest der Welt auf dem Label vereint. Das Tracklisting der zehn versammelten Tracks liest sich prächtig. Viele ganz große Namen finden sich dort ein: Luciano, Junior Kelly, Morgan Heritage, Sizzla, und Mark Wonder zum Beispiel.

All killers, no fillers – wenn man auf Modern Roots steht. Auf jeden Fall haben die Songs bereits bewiesen, dass sie auch international für mehr als ein Aufhorchen sorgen. Selbstverständlich fehlen nicht der Newcomer Runkus mit “Energy” und das zuckersüße “Really Like You” von Sara Lugo featuring Protoje. 10 Jahre- 10 Tracks! Auf hohem Niveau mit vielen zeitlosen Liedern, wie etwa Lucianos “Use Jah Words”, die auch in den nächsten Jahren noch ihre Kraft entfalten werden.

Karsten Frehe

Tracklisting:
1. Luciano – Use Jah Words
2. Sara Lugo feat. Protoje – Really Like You
3. Junior Kelly – Heads Up
4. Naptali feat. Arofat – Rasta Freedom
5. Mark Wonder feat. Sizzla – Guiding Light
6. Denham Smith feat. Jah Sun – Rubadub Ting
7. Iba Mahr – Travelling Home
8. Runkus – Energy
9. Ras Muhamad – Salam
10. Morgan Heritage – Modern Man

www.oneness-records.com

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the “Foward The Bass”-radio show at ByteFM. And, most of all, father of three wonderful kids.