Prince Alla “Rastafari” / “Rastafari Dub” (Eleven Seven Records)

Prince Alla
“Rastafari”/”Rastafari Dub”
(Eleven Seven Records – 2018)

Neues aus der Eleven Seven Records-Schmiede: Prince Alla returns! Auf einem sehr satten Rootsreggae-Riddim, der wie immer unter der Regie von Felix Wolter aka Dubvisionist mit den M7 Allstars gelegt wurde, preist der Veteran Rastafari. Aufgenommen wurden die Vocals direkt auf Jamaika unter den erfahrenen Augen von Lennart Tacke.

Lyrisch ist “Rastafari” auf gar keinen Fall etwas Neues. Das macht bei Prince Alla auch nichts, denn man nimmt ihm die spirituelle Botschaft durch und durch ab. Schön ist, dass der gesamte Tune so klingt, als ob er für eine Messe komponiert und gesungen wurde. Dazu passt sowohl die Art und Weise des Gesangs als auch der angenehm reduziert gehaltene Riddim.

Auf der B-Seite ist die Dubversion zu hören. Der Dubvisionist aus Hannover hat hier wieder ganze Arbeit geleistet und spielt elegant mit Spuren und Effekten. Zusätzlich ist Sista Sherin an der Melodika zu hören, was gut zur Stimmung des Dubs passt. Ein feines Release!

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.