Cartoon Violence “Passive Aggressive” (Megalith Records)

Cartoon Violence
“Passive Aggressive”
(Megalith Records – 2018)

Der dritte Longplayer der Briten Cartoon Violence aus Wales kommt in bester Two Tone-Tradition daher. Chuzz (Vocals/Keys), Sash (Vocals/Sax), Georgia (Gitarre), Harold (Drums) und Matt (Bass) liefern schöne, schnörkellos tanzbare Musik im 80er Jahre-Stil. Hier ist der Punk ein Einfluss und nicht bestimmend, was mir sehr gefällt. Durchaus ausgereifterer, soliderer Sound im Vergleich zum zweiten Album “Tit For Tat”. Definitiver Anspieltipp ist “Serpico” (siehe Video unten), aber auch “Black Cat” weiß zu gefallen. Bei “Passive Aggressive” handelt es sich auf jeden Fall um eins der besseren Two Tone-Alben dieser Zeit

Georg von Ungern-Sternberg

www.cartoonviolence.co.uk

Georg (Red Baron)

About Georg (Red Baron)

Legt Platten bei Regensburgs dienstältestem Soundsystem Red Baron & Dr.Till auf. Ansonsten vorher schreibend bei BSE 96-Fanzine und RockingSteady. Verfiel dem Offbeatvirus im zarten Alter von 12 und das soll sich auch nicht mehr ändern.