Parly B “Lyrics Spree” (Scotch Bonnet)

Parly B
“Lyrics Spree”
(Scotch Bonnet – 2018)

Mit “Lyrics Spree” knüpft Scotch Bonnet Records direkt an die EP “This Is Digital” von 2016 an und verfolgt kontinuierlich die Entwicklung von Parly B, einem der versiertesten Sänger und MCs im Vereinigten Königreich. Und das zu Recht, denn Parly B hat viel zu bieten, als Sänger mit einer sehr tiefen Stimme oder als MC im Rub-A-Dub-Soundsystem-Modus, was ihm international viele Shows und Gastauftritte beschert.

Mit “Lyrics Spree” liegt sein Debütalbum vor. Als Produzenten zeichnen Mungo’s Hi Fi, Danny T & Tradesman, Subactive, Stalawa, The 4’20’ Sound und Interrupt verantwortlich. Alleine schon an diesem Reigen dürfte ablesbar sein, in welchen Gefilden sich Parly B herumtreibt. Auf der Basis von vielen, digitalen Riddims zeigt er sein Können. Mag ja sein, dass die Flut an digitalen Riddims mittlerweile so manchen Reggaenerd ermüden mag, aber hier wird über weite Phasen wirklich Qualität geboten. Das liegt vor allem an den guten Händchen der Produzenten als auch an Parly B himself.

“Lyrics Spree” legt eine ganze Palette von Klangfarben vor, die jeden Dance voran treiben. Ganz weit vorne landen hier der Titeltrack, “Motorbike”, “Talking Parrot” und “You Mi A Look” mit feinen Bläsersätzen und dem Gastauftritt von Charlie P. Dazwischen gibt es Tunes, die als “okay” durch gehen, aber nicht unbedingt sofort zünden, wie z.B. “Skylark” im Stalawa Mix.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM. And, most of all, father of three wonderful kids.