Rojah Phad Full “Alles Geht Phad” (Rootdown Records)

Rojah Phad Full
“Alles Geht Phad”
(Rootdown Records – VÖ 30.03.2012)

Mit dem Album „Alles geht Phad“, legt Rojah Phad Full sein Debut Soloalbum vor. Das dominierende Genre des Albums ist der elektronische Dancehall, allerdings gibt es auch zwei modern Roots Nummern (Track 4 & 9) und ein eher HipHop lastiger Tune (Track 6).

Er setzt ganz auf die deutsche Sprache und versteht es mit seinen ironischen und kreativen Texten auch kritische Inhalte (z.B. Track 2) leicht in seine Tunes zu verpacken.

Unterstützt wird Rojah Phad Full auf Produzentenseite beispielsweise von Bassrunner, Soulforce und Junior Blender. So kann man sicher sein, dass ein qualitativ hochwertiger Sound dabei heraus gekommen ist. Als Featureartists hat er sich seine Rootdown-Kollegen Slonesta und Nosliw geholt, die sich nahtlos ins Konzept einfügen.

Rojah Phad Full ist mit seinem Debutalbum ein gutes deutschsprachiges Dancehallalbum gelungen. Wer allerdings nichts mit elektronischen Tunes und auch mal mit Autotune oder Helium versetzten Stimmen anfangen kann, sollte die Finger von diesem Album lassen. Für den Rest gilt: hört mal rein und promoted den deutschen Reggae&Dancehall!

Kevin

Tracklist:

01. Eiswasser

02. Internet

03. Kein Mensch feat. DJ Wax 865

04. Lass sie alle labern

05. Nue einer

06. Nach Mitternacht feat. Nosliw & DJ Wax 865

07. Supa Dupa Powa

08. Bad feat. Slonesta

09. Das Leben ist schön

10. Ich mach Deutschen Dancehall

Avatar

About Kevin

Kevin is the junior among the authors of IrieItes.de