Baja Frequencia “Hot Kats” (Chinese Man Records)

Baja Frequencia
“Hot Kats”
(Chinese Man Records – 2019)

Azuleski und Goodjiu, beides DJs aus Marseille, stecken als Duo hinter Baja Frequencia. Fast genau vor einem Jahr haben sie mit “Catzilla” nicht nur mich verwirrt und beeindruckt, sondern weltweit mit ihrer wilden Global Bass-Melange aus Cumbia, Dancehall, Hip Hop und diversen anderen Stilen für heiße Tanzflächen gesorgt. Viel wilder kann man an einen Mix kaum herangehen. Und sicher mag das an der einen oder anderen Stelle auch mal mächtig nerven, vor allem dann, wenn man wie ich gerade tippend vor dem Rechner sitzt und eben nicht tief in der Nacht leicht beschwipst und bunt beleuchtet vor mächtigen Boxentürmen versucht, seine Körperteile bei sich zu behalten.

Auch “Hot Kats”, das aktuelle Album, macht Spaß, vor allem dann, wenn die beiden Soundtüftler mal versuchen, einen Beat etwas länger laufen zu lassen. Grundsätzlich kommt aber auf jeden Fall keine lange Weile auf. Ganz weit vorne landen die Tunes “Crisis” feat. La Dame Blanche und Paloma Pradal sowie “Colombia” feat. La Perla zu denen es auch Videos gibt. Insgesamt tauchen sehr viele lateinamerikanische Rhythmen auf, allerdings nicht in purer Form, sondern mit Lust und Laune durch den Wolf gedreht. Neben Dancehall-Elementen wird der Hauch Jamaikas mit den Tunes von Warrior Queen und Skarra Mucci, der auch schon bei “Catzilla” mit dabei war, beigesteuert.

Wie schon geschrieben: manchmal können die Tunes auch nerven! So vergaloppiert sich “O Galop” in Richtung Hektik und Beliebigkeit, was ebenfalls für “Se Come También” und “Brindo Mi Cariño” gilt. Je cooler die Beats jedoch gewählt wurden, desto mehr zünden die Tunes. Zumindest dann, wenn man elektronischen Spielereien und wilden Global Bass-Klängen gegenüber offen ist.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.