Don Tippa “Bless Indeed” (Hill Production)

Don Tippa
“Bless Indeed”
(Hill Production – 2019)

Don Tippa gibt uns mit seinem von Hill Productions (Barrington Ricardo Hill) veröffentlichten Album “Bless Indeed” einen eindrucksvollen Überblick seiner Modern-Roots-Songs der letzten Jahre, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Labels entstanden sind. Dazu gehören beispielsweise seine Tunes auf dem “War”- (“My First Wife”, 2013) und auf dem “Gate 7”-Riddim (starke Combination “Mek it Bun” mit Perfect Giddimani, 2015) vom Schweizer Label Weedy G Soundforce.

Das italienische Label “Greezly” des Produzenten Francesco “Catchy” Salti ist mit “Strictly Rub a Dub” (“Roots & Kulcha”- Riddim, 2016), “You have life” (“Joyful Soul”-Riddim, 2015), “Simplicity” (feat. Add V, “Zion Bound”-Riddim, 2016) und “High with me” (feat. Laveka, “Aquarious”-Riddim, 2015) besonders oft vertreten. Zu den neueren Produktionen gehören die Combination “Poor People” mit Teacha Dee (“Agogo”-Riddim vom Düsseldorfer Roots Rebel Sound, 2017), das vom Schweizer Max RubaDub im Jahre 2018 produzierte “Memories” (Gideon Production) und schließlich “Bless Indeed” (produziert von Barrington Ricardo Hill), der inhaltlich absolut passende Titel-Song des Albums, eine Combination mit dem Sänger Yahsha Tazadaq und eine Hommage sowohl an seine Heimat Jamaika als auch an seine Zeit in Europa. Mit dem Song fasst er im Prinzip sein Schaffen der letzten Jahre zusammen, mit Reggae-Musik durch die Welt reisend, “seeking words of wisdom”, die er auf gut produzierten europäischen Riddims singt und deejayed. Es macht Spaß, ihm dabei zuzuhören und nicht umsonst beginnt sein Album mit “Good Vibration” (2014) auf dem “No Bush Weed”-Riddim des Italieners Jah Sazzah, denn die positiven Vibes ziehen sich von Anfang an durch das gesamte Album.

Tobias Kirchner/ Wild East Movement

Rall-Fi

About Rall-Fi

RALL-FI is an selector, lightman, promoter. He is part of IRIEITES-Germany and BASSMENT SESSION CREW in Frankfurt. Back in the days he started as a graffiti writer and hiphop DJ in 1997 in East Germany.