Dubvisionist “Yoga In Dub” (Echo Beach)

Dubvisionist
“Yoga In Dub”
(Echo Beach – 2019)

Yoga und Dub – geht das gut zusammen? Im Info zum neuen Album heißt es: “‘Yoga in Dub’ is a truly special project from the heart for the soul, based on the idea to morph a handpicked selection of meditative instrumental dub reggae tracks into deep relaxation territory: an excellent and highly credible backdrop for (and inspired by) yoga practice and meditation”. Dub hatte schon immer einen Hang zum Experimentellen und war zudem oft in psychedelischen Welten unterwegs. Warum dann also nicht auch inspiriert von den meditativen Momenten der Yoga-Praxis? Ganz ähnlich ist derzeit ja auch Jah9 unterwegs.

Für das Album “Yoga In Dub” zeichnet Felix Wolter/Dubvisionist verantwortlich. Das passt prima! Schon mit The Vision hat er, zusammen mit allen anderen Bandmitgliedern, gerne die Grenzen in Richtung Meditation verschoben. Das wird u.a. auch an dem Titel des Albums “Namas Te” von 1996 deutlich. Zudem hat Felix Wolter ein gutes Gespür für das Feinstoffliche, was auch immer wieder bei all seinen Projekten und Remixen zum Vorschein kommt.

Weitgehend abseits von ausgelatschten, esoterischen Pfaden und ohne Klangschalen-Romantik wird hier gekonnt die Brücke zwischen Kontemplation und Reggaegrooves geschlagen. Das funktioniert gut und ist dabei auch noch äußerst entspannend. Die acht versammelten Dubs wurden von Markus Dassmannn (Senior Allstars), Nitai Guanmani (The Vision), Marco Baresi (Far East Band), DJ George Solar (Solar Moon, Chin Chillaz) und Felix Wolter eingespielt – allesamt Garanten für feine Musik. Die Mixe von Felix Wolter sind reduziert und konzentrieren sich auf die wesentlichen Zutaten. Ob man dazu gut Asanas durchführen oder meditieren kann, mag jeder Dub-Yoga-Fan für sich selbst ausprobieren. Schade ist nur, dass es das Paket nur digital zu bekommen gibt.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.