Christopher Martin “And Then” (VP Records)

Christopher Martin
“And Then”
(VP Records – 2019)

Christopher Martin weiß was er kann! Er verbindet energiegeladenen Dancehall mit Pop, hat bei Liveauftritten eine charmante Bühnenpräsenz, bezirzt weltweit Frau und zugleich hat er, wenn auch nicht sehr häufig, ein offenes Ohr gegenüber gesellschaftlichen Themen. An erster Stelle kann er aber vor allem gut singen. Mit all diesen Qualitäten müsste der gute Mann, der durch seinen Sieg bei einem Gesangswettbewerb einer karibischen Telefongesellschaft erste Aufmerksamkeit erlangte, in den internationalen Pop-Charts viel weiter oben landen, doch scheint das, wie so oft, vornehmlich denjenigen vorbehalten zu sein, die ihre Basis in den Vereinigten Staaten oder zumindest in Großbritannien haben. Ein altes, beklagenswertes Lied, das schon oft gesungen wurde.

Blickt man sich in der Popwelt um, so könnte Christopher Martin neben Künstlern wie Bruno Mars, Kendrick Lamar und Justin Bieber eine gute Figur abgeben. Doch entscheidet in unserer glitzernden, kapitalistischen Welt Herkunft nicht nur über Bildungschancen sondern auch über den Zugang zum Mainstream.

Vielleicht ändert sich das ja mit dem neuen Album “And Then”!? Christopher Martin liefert wie gewohnt ab. Sein Themenspektrum reicht von vorsichtig gesellschaftskritischen Texten (z.B. bei “Life”) bis hin zu dem einen Thema, das ihn immer wieder gerne beschäftigt: die Liebe – entweder noch aktiv oder schon verflossen. Musikalisch verortet er sich zumeist im seichten Dancehallsegment, angereichert mit eingängigen Melodien und vielen, leider allzu oft sehr synthetisch klingenden Sounds. Selten rutscht er in Richtung Reggae, so z.B. mit “Bun Fi Bun”. Für einen Freund deeper Klänge und markanter Inhalte wie mich klingt das eine deutliche Schippe zu seicht. Dennoch: für das, was beabsichtigt ist, haben die meisten Tunes von “And Then” wirkliches Potential. Mal sehen: vielleicht klettert er ja mit ein paar der neuen Songs in den internationalen Pop-Charts weiter nach oben?

Text und Foto: Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.