Perfect “Journey of 1000 Miles” (Dynasty Records)

Perfect
Journey of 1000 Miles“
(Dynasty Records – 2012)

Zu Perfect Giddimani muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. So ist er vom Handcart Bwoy zu einem international bekannten Künstler gereift, der auf den Bühnen der Welt zu Hause ist.

Doch sein Journey ist noch lange nicht zu Ende, was er mit diesem neuen Album unter Beweis stellt. Es beinhaltet den klassischen Perfect Sound zwischen Reggae, Lovers Rock, mit leichten Dancehall & Hip Hop Einflüssen und ein wenig Pop. Auf diesem mit 17 Tunes voll gepackten Album kriegt man also genau das, was man von einem Perfect Album erwarten darf.

Das Ganze wurde auch wieder sehr professionell aufgenommen, was in der hohen Qualität des Sounds zum Ausdruck kommt. Hinzu kommen die exzellenten Musiker die an den Tunes mitwirkten, wie etwa Dean Fraser, der mit seinen gefühlvollen Saxophon-Parts (z.B. in „Rain Fall“) die Tunes noch einmal auf ein höheres Level hebt. Abgerundet wird das Album durch seine positiven Texte und die prägnante Stimme Perfects.

Perfect legt mit seinen „Journey of 1000 Miles“ ein Album vor, dass die Erwartungen auf jeden Fall erfüllen kann. Allerdings sind keine wirklichen Überraschungen dabei, ob dies nun negativ oder positiv ist, ist dem Hörer selbst zu überlassen. Einzig seine Ausflüge in den autotune gestützten Gesang wie etwa in „My Chronic“ hätte er sich sparen können.

So hat Perfect mit „Journey of 1000 Miles“ ein gutes Album raus gebracht, welches jedoch keine herausragenden Tunes beinhaltet.

Kevin

 

Tracklist:

01 Journey of 1000 Miles

02 Mama Africa

03 Roots for me

04 My Chronic

05 Dinner Time

06 One week

07 Sundays & Mondays

08 Real life (feat.Bobby Hustle)

09 Warriors

10 What come good

11 Roll with the Billionaires

12 Hold on

13 Should I

14 Rain fall

15 Sonny Boy

16 Happy

17 Coming Home

 

www.facebook.com/Perfect.Giddimani

 

Avatar

About Kevin

Kevin is the junior among the authors of IrieItes.de