Monkey Jhayam “Guiança” (Total Running Time)

Monkey Jhayam
“Guiança”
(Total Running Time – 2017)

Monkey Jhayam ist neben Junior Dread und Michel Irie und etlichen anderen Artists eine der wichtigsten Stimmen im Reggae Brasiliens. Wie auch die anderen, eben Erwähnten, streckt auch er schon seit einiger Zeit seine musikalischen Finger in Richtung Rest der Welt aus. So gibt es Produktionen mit Dreadsquad, Radikal Guru, Russ Disciples und anderen. Auf dem vorliegenden Album hat er zusammen mit der Band QG Imperial einen feinen Longplayer in seiner Heimat hingelegt. Gesungen wird weitgehend auf Portugiesisch.

QG Imperial legt für das Album sehr organisch gespielten Rootsreggae aufs Parkett. Feine Bläser, satte Beats und angenehme Kraft zeichnen ihre Musik aus. Als Co-Produzent und Mixer war Victor Rice aktiv – besser geht also nicht. Mit viel Gespür für Tightness hat er die Tunes verpackt und ein deutliches und gutes brasilianisches Statement in Sachen Rootsreggae mit hervor gebracht. “Reggae is universal” – das ist Fakt und erfreut immer wieder. Inspiriert von den jamaikanischen Vorbildern hat sich weltweit eine Szene etabliert, die sich der Kraft dieser Musik bedient und eigene Ideen und Klangfarben hinzufügt. Das erstaunt mich persönlich immer wieder und zeigt auf, dass Reggae, abseits von Mainstreamcharts, ein ganz eigenes Identifikationspotential hat.

Mit “Guiança” liegt ein weiteres, sehr angenehmes Beispiel dafür vor, wie ein Musikstil die Welt erobert hat und ganz eigene Früchte hervorbrachte. Und, zu guter Letzt, ein wenig Dub ist auch mit dabei!

Karsten Frehe

Das Album bekommt man hier: https://totalrunningtime.bandcamp.com/album/guian-a

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.