Che Sudaka “10” (Cavernicola Records – 2012)

Che Sudaka
“10”
(Cavernicola Records – 2012)

Che Sudaka gehören in dem Genre, das man gerne mit dem Etikett Mestizo versieht, zu den ganz großen Bands. Die Lateinamerikaner mit Wahlheimat Barcelona blicken nun auf 10 Jahre Bandeschichte zurück. Eine Geschichte, die oft auch als Straßenmusiker auf Barcelona’s Straßen stattfand, sie aber zunehmend auch auf die kleineren und größeren Bühnen der Welt gebracht hat. Mittlerweile sind sie auf jeden Fall 1. Liga und begeistern ihr Publikum durch mitreißende Shows, denen man die harte Schule der Straße immer noch anmerkt. Zum Jubiläum gönnt sich die Band ein Album, welches mit Referenz auf den Anlass den schlichten Titel “10” trägt! Zum ersten Mal haben sie es komplett in Eigenregie aufgenommen und auf ihrem eigenen Label –  Cavernicola Records – veröffentlicht. Unabhängigkeit war schon immer ihr Ziel und mit diesem Schritt sind sie der eigenen künstlerischen Freiheit noch näher als sie es ohnehin schon waren. Auf “10” erwarten einen die üblichen schönen Melodien. Diesesmal mit vielen akustischen Instrumenten garniert, also deutlich ruhiger als es zuvor oft der Fall war. Ein intimeres Gesamtwerk ist dadurch entstanden. Sehr atmosphärisch und angenehm (man höre sich z.B. meinen Favoriten “Desearía” an!). Man darf darauf gespannt sein, ob ihre anstehenden Shows diesem ruhigeren Weg folgen oder nach wie vor die Bühnen zu brennen bringen werden. Egal wie – es wird überall, wo sie auftauchen, ein Fest.

Karsten Frehe

www.chesudaka.com

Tags:

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.