Jah Seal “Intergalactic Detective Agency” (Irieland Music)

Jah Seal
“Intergalactic Detective Agency”
(Irieland Music -- 2020)

Im vergangenen September gab es mit der Single “This Is Irieland” ein unerwartetes Wiederhören mit Jah Seal. 2007 war die Single “Jah Soldier” ein Untergrund-Hit und hat es in die Sets von etlichen Selektas weltweit geschafft. Darauf folgten ein paar wenige Veröffentlichungen und dann war erst einmal eine Pause angesagt. Jah Seal zog von Berlin zurück in seine Heimat und widmete sich anderen Projekten. Zurück blieben neben den Boxentürmen mitsamt Equipment des Irieland Soundsystems, welche mittlerweile in den Planet Earth Studios stehen, auch einige Tracks. Vier an der Zahl, die nun in überarbeiteten Version neu erscheinen.

Mit “Intergalactic Detective Agency” liegt aktuell ein neues Album von Jah Seal vor. Darauf enthalten sind die vier besagten Songs in neuen bzw. erweiterten Versionen und vier neue Tunes. Produziert wurden die Tracks von Jah Seal und Aldubb, ein eingespieltes Team, das in der Vergangenheit schon für etliche Perlen gesorgt hat, so z.B. mit einer neuen “Jah Soldier”-Version von 2010 oder dem Tune “Slow And Deep”, die ebenfalls auf Vinyl erschienen sind.

“Intergalactic Detective Agency” wartet zumeist mit feinen One-Drop-Riddims auf, die eine passende Basis für die leicht wehmütig klingende Stimme von Jah Seal bieten. “Spiritual Warriors” geht dezent in Richtung Steppers. Den Dub zu dem Song gab es bereits auf dem Album “Let There Be Dub” (2010) von Aldubb zu hören. Jetzt also das “Original”. “Prophesy” war ebenfalls in einer etwas anderen Version Teil des eben genannten Albums. Etwas überarbeitet geht es jetzt erneut an den Start. Der Riddim vereint Steppers- und leichte Dubstep-Elemente.

“Slow And Deep” und “Good Times” sind die beiden anderen Songs, die es in anderen Versionen bereits zu hören gab. Gerade “Good Times” bekommt in der neuen Version mehr Schwung und Tiefe. Die Überarbeitung hat sich also auf jeden Fall gelohnt. “Seven Black Star Liner” (auf dem “Roll With You”-Riddim), die zuvor ausgekoppelte Single “This Is Irieland”, “Irie Up The Dance Tonight” und der Titeltrack sind neu.

Zu den Inhalten des Albums sagt Jah Seal: “We tell the stories, that don’t always make the news. We talk about international solidarity, the reality of love, about the visions that drive the music. Being hopeful and positive isn’t about dreaming, it’s a reality. It’s a celebration of what we inherited, and what we are building”. Das passt prima und macht einen Großteil von dem aus, wofür Jah Seal und Aldubb sei Jahren stehen. Nämlich für einen eigenen, inhaltlichen Ansatz, der sich eher abseits bekannter Reggae-Klischees bewegt.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.