Jesse Royal “Fresh Like The Morning” / Wellette Seyon “Rastafari” (Black Redemption)

Jesse Royal “Fresh Like The Morning”
Wellette Seyon “Rastafari” – 12 Inch
(Black Redemption – 2020)

Neues aus dem Hause Black Redemption. Für die aktuellen Veröffentlichungen zeichnet der britische Produzent Kai Dub verantwortlich. Der Riddim wurde nach Jesse Royals Tune “Fresh Like The Morning” benannt. Musikalisch wird hier bestens die Steppers-Szene bedient. Klanglich ist der Riddim irgendwo zwischen digitalen und analogen Sounds angesiedelt, mit einem schönen, vorantrabenden Beat. Jesse Royal liefert mit seinem Tune sehr ordentlich ab und zeigt sich vielfältig. Klingt irgendwie so, als wolle er diverse Gesangsstile aus der Vergangenheit des Reggaes in einem einzigen Tune versammeln. Das gelingt ihm gut. Zugleicht treibt sein Gesang den Riddim mächtig voran, was den Tune auf jeden Fall für den Einsatz bei Soundsystem-Dances interessant macht.

Auf der Flipside beginnt Wellette Seyon mit “Rastafari”. Der Name macht klar, worum es hier geht: His Imperial Mejesty, Emperor Haile Selassie, soll einmal mehr eine Ehrung erfahren. Mit schöner Stimme besingt Wellette ihren Glauben, wiederholt sich dabei für meinen Geschmack allerdings zu oft. Das mag auf Dances sicher meditativ wirken, überzeugt aber nicht so, wie die Version von Jesse Royal.

Auf beiden Seiten wird noch ein Dub mitgeliefert. Hier kann ebenfalls die A-Seite etwas mehr punkten, denn der Dub kommt schön reduziert und mit einem feinen Gespür für gut eingesetzte Effekte daher. Auf die Stimme von Jesse Royal wird gänzlich verzichtet, was den jeweils anwesenden MCs bei Parties viel Raum für eigene Beiträge lässt. Beim “Rastafari Dub” geht Kai Dub andere Wege und belässt am Anfang recht viele Gesangspuren im Mix. Dadurch, dass der Riddim hier insgesamt viel mehr Raum bekommt, wirkt diese Version deutlich intensiver als das Original.

Auf einer weiteren 12 Inch werden Tunes von Donovan Joseph (Time Unlimited) und seinem Sohn Autarchii auf dem selben Riddim präsentiert. Wer also eine umfangreiche Selection haben möchte, sollte sich gleich beide Veröffentlichungen bestellen.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.