Longfingah meets Hardy Digital “Nah Care” (GuerillJah Productions)

Longfingah meets Hardy Digital
“Nah Care” – 7 Inch
(GuerillJah Productions – 2020)

Neues von Longfingah und Hardy Digital aus Berlin. Mit “Nah Care” liegt eine weitere Single auf Guerilljah Productions vor. Das Gespann hat schon in der Vergangenheit mit etlichen Tunes für Aufhorchen gesorgt – man denke da zum Beispiel an den feinen Tune “All Over Me”, der u.a. auf dem Sampler “King Size Dub – Germany Downtown Chapter 2” bei Echo Beach erschienen ist.

Mit “Nah Care” geht es weiter und irgendwie knüpft der Tune gleichzeitig an eine viele Jahre währende Geschichte an, die am 19. Oktober 2019 in Berlin beendet wurde: Illbilly Hitec. Denn die im Tune einsetzenden Drums und der generelle Sound erinnern an genau diese Vergangenheit. Longfingah mag und kann Uptempo, was auch bei “Nah Care” nachzuhören ist. Hier fühlt er sich wohl und haut gepflegt und solide seine Lyrics raus.

Der Riddim klingt originell und wagt  – phasenweise – auch kleinere Experimente. Am Saxophon ist z.B. Daniel Zabon zu hören, der dem quirligen Sound feine Akzente hinzufügt. Genauere Details des Arrangements lassen sich auf der B-Seite, dem “River Nile Dub”, gut nachhören. Die gesamte Veröffentlichung klingt auf jeden Fall solide und funktioniert, lässt aber die Frage offen, wohin es Longfingah generell nach der Zeit bei Illbilly Hitec hintreiben wird. Die Qualität ist auf jeden Fall da, eine Spur mehr Mut und die Suche nach neuen Ufern wäre schön! Das Mastering für das Vinyl hat Aldubb gemacht. Insofern ist ordentlich Druck und ein prima Klang garantiert.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.