Sebastian Sturm “Echoes” (Rubin Rockers)

Sebastian Sturm
“Echoes”
(Rubin Rockers-Records – 2021)

Dass Sebastian Sturm einer der wirklich Großen im Bereich des Reggae ist, sollte unstrittig sein. Wie schon mit seinen vorherigen Alben, hier seien nur die Meisterwerke “This Change Is Nice” und “One Moment In Peace” erwähnt, baut er ein ganz eigenes Universum auf, das den Hörern die Chance gibt, sich zu erholen. Seine Interpretation von soullastigem Reggae mit deutlichen Tendenzen in Richtung Rocksteady ist von Album zu Album zuletzt gewachsen. Textlich poetisch, aber nicht beliebig. So kann man meinen persönlichen Lieblingstrack “Hold The Powers” als durchaus um Verständigung bemühten Kommentar ansehen.

Natürlich hat er sich wieder mit einigen Gastmusikern zusammengetan, u.a. Dr. Ring Ding, die Sofaconnection, Frank Dellé und Jahcoustix, die sicher ihren Teil zu diesem Album und dessen Schönheit beigetragen haben. Rausgekommen ist aber ein echtes Sturm-Album, das den Hörer erfreut, aber durchaus auch tröstet. Und Trost brauchen wir alle in dieser sonderbaren Zeit!

Erhältlich derzeit nur als Download bei allen üblichen Anbietern. Hoffentlich bald auch als Tonträger, da das Artwork es definitiv wert wäre.

Georg v. Ungern-Sternberg

Georg (Red Baron)

About Georg (Red Baron)

Legt Platten bei Regensburgs dienstältestem Soundsystem Red Baron & Dr.Till auf. Ansonsten vorher schreibend bei BSE 96-Fanzine und RockingSteady. Verfiel dem Offbeatvirus im zarten Alter von 12 und das soll sich auch nicht mehr ändern. Kontakt: georg@irieites.de