Mexican Dubwiser “In Dub” (Echo Beach)

Mexican Dubwiser
“In Dub”
(Echo Beach – 2021)

Das Mexican Dubwiser Kollektiv stammt ursprünglich aus Monterrey in Mexiko, ist aber schon seit langer Zeit in Los Angeles beheimatet. Immer wieder sorgt die Truppe mit ihrem eklektischen Mix für offene Ohren und volle Tanzflächen. Hier wird zusammen gebracht, was vordergründig nicht unbedingt kompatibel erscheint: Reggae, Dub, Cumbia, Hip Hop, Funk, Soul und und und. Sicher nichts für Puristen, aber auf jeden Fall etwas für ausgelassenes Feiern.

Aktuell haben sich Illbilly Hitec, La Gorda Dubs und der Dubvisionist einigen Tracks von Mexican Dubwiser angenommen, sie durch den Remix- bzw. Dub-Wolf geschickt und zu neuen Ufern gebracht. Die Tatsache, dass es Illbilly Hitec nicht mehr gibt, zeigt einen längeren Vorlauf für dieses Album an. Gut Ding will eben Weile haben. Und das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Ein ganz besonderes Highlight ist der Track “Cumbia Of The Great” featuring Candice Cannabis und Blanquito Man. Da kann man gar nicht still sitzen und wenn doch, bitte mal einen Arzt aufsuchen. Der Tune steht exemplarisch für die dargebotene Melange aus ganz verschiedenen Stilen. Bunt zusammen gewürfelt passiert hier viel. Eine Mixtur, die oft elektrisiert und daneben immer wieder auch entspanntere Phasen bietet, vor allem bei den Dubvisionist-Remixen. Sehr fein ist übrigens auch der Track “Let Me Know” feat. Natty Speaks im Dubvisionist-Remix und Dub. Hier werden Erinnerungen an die Freestylers, Stereo MCs sowie Smith & Mighty und viele andere wach gerufen. Hört also hin und tanzt. Tut gut!

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.