Duane Stephenson “Dangerously Roots – Journey From August Town” (VP Records)

Duane Stephenson

Duane Stephenson
“Dangerously Roots – Journey From August Town”
(VP Records/Groove Attack – 2014)

Duane Stephenson, Leadsänger der Original Wailers, hat zusammen mit Dean Fraser die Zeit gefunden, sich erneut an ein Soloalbum zu machen. Nun liegt also sein nunmehr drittes Solowerk mit dem Titel “Dangerously Roots – Journey From August Town” vor. Duane Stephenson ist neben Tarrus Riley das zweite Zugpferd im Stall von Dean Fraser und kann stimmlich ebenfalls viel bieten. Eingebettet in die wattigen und elegant schimmernden Riddims, die sein Produzent nebst Band aufs Parkett legen, kann der Artist zeigen, dass er stimmlich eine große Bandbreite hat und zudem viel erzählen möchte und das vom Songwriting her auch gut kann. Gepaart mit guten, eingängigen Melodien gelingen ihm auch ein paar hitverdächtige Tunes, allen voran “Cool Runnings” und “Rasta For I”. Zwischendurch wird es allerdings etwas seicht (z.B. bei “Good Good Love” oder den Kooperationen mit I-Octane bei “Julene” und Tarrus Riley bei “Ghetto Religion”). Dadurch gerät das Album in seiner Gesamtheit eher zum Mittelmaß. Angesichts des im Titel vorkommenden “dangerous” hätte ich mir persönlich nicht so glatte Produktionen gewünscht. Ein paar Ecken und Kanten hätten dem Album gut getan. Die beiden gesprochenen Passagen von Mutabaruka oder die Zusammenarbeit mit Lutan Fyah setzen in dieser Richtung gute Akzente. Bitte auf Album Nummer 4 mehr davon!

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.