JahYu meets Bukkha “Rootplate 002” (Tripedal Crow Records)

JahYu meets Bukkha
“Rootplate 002” – 10 Inch
(Tripedal Crow Records – 2021)

Ein interessanter Ansatz, der durch Verknappung Begehrlichkeiten weckt: bei der Rootplate-Serie wird die Anzahl der physischen Kopien stark reduziert, bei der aktuellen Veröffentlichung sind es 60 Stück, die im Vinyl-Cut Verfahren hergestellt wurden. Damit wird schon vorab darauf abgezielt, Sammlerstücke zu produzieren. Handgestempelt von JahYu höchstpersönlich bekommen sie zudem noch einen charmanten DIY-Bonus oben drauf. Wenn dann, wie hier, auch noch die Musik stimmt, werden die 60 Kopien sicher wie geschnitten Brot verkauft werden. Der Rest, der dann leer ausgeht, kann sich die Tunes digital ziehen.

Für den Track “Great Confusion” hat sich JahYu wieder mit dem Sänger Baptiste zusammen getan. Bereits 2020 haben sie den gemeinsamen Tune “Evil People” bei Woodland Records herausgebracht. Der Riddim trabt gut voran, angereichert mit diversen Effekten, wie z.B. Spring Reverbs, und einer schönen Flötenmelodie. Baptiste legt zusammen mit JahYu eine Ode an die schweren Zeiten vor, die sich seit Jahren vor unseren Augen entwickelt. Gut tanzbar und für den Einsatz auf Soundsystems bestens geeignet.

Das gilt auch für “Tidal” von Bukkha. Sein Steppers legt in Sachen Druck nochmal eine Ladung oben drauf. Technoid und komplett instrumental gehalten, pumpt der Riddim hypnotisch aus den Boxen. Mit ähnlichen Produktionen hat er in der Vergangenheit schon bei Moonshine Recordings , Dub-Stuy Records und anderen überzeugen können.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.