Steppin’ Forward 2 (Moonshine Recordings)

Steppin’ Forward 2
(Moonshine Recordings – 2019)

Nicht viele Label im Dub- und Reggae-Segment trauen sich, Veröffentlichungen hochwertig und hübsch verpackt auf Vinyl herauszubringen. Moonshine Recordings aus Polen ist da seit Jahren eine erfreuliche Ausnahme. Vinyl kostet und ist für jedes Label ein Risiko. Hat man sich aber über die Jahre eine feste Fanbase aufgebaut, ist passioniert am Start und mutig, dann geht doch einiges abseits des reinen, digitalen Markts oder der CD.

Mit “Steppin’ Forward 2” liegt eine neue Veröffentlichung mit gleich drei 12 Inches mit insgesamt 16 Tunes vor. Versammelt sind viele national und international agierende Künstler und Projekte, denen allen die Liebe zum Steppers-Sound gemein ist. Reggae meets Dub meets Techno. Genau in dieser Schnittmenge bewegen sich oft die Veröffentlichungen von Moonshine Recordings. Für reine Roots-Dub-Fans mag das sicher manchmal abtörnend sein, weil nicht spirituell genug oder zu technoid. Anderen, die auf digitale Klänge und Rave stehen, werde sich hingegen freuen. Ist irgendwie schon ein klanglicher Spagat.

Auf dem aktuellen Release sind u.a. JahYu (aus Hamburg) mit “Empowerment”, 6Blocc, Frenk Dublin, Adam Prescott, Tetrad und Professor Skank vertreten. Insgesamt liegt damit ein Release vor, das ein gutes und vielseitiges Bild von dem abgibt, was abseits von Roots-Dub mit vornehmlich digital produzierten Tunes so geht. Mein persönlicher Favorit sei hier noch genannt: 6Blocc feat. Jah Mikey “Too Rude”. Der Tune zitiert den gleichnamigen Titel der Rolling Stones vom Album “Dirty Work” von 1986 und überführt ein Teil von ihm in das Dub-Universum. Gleichzeitig wird hier das altbekannte Steppers-Schema verlassen, was nicht so oft auf der vorliegenden Compilation geschieht.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.