Dubjest!c “Celebration Of Goodness” (Rain Records)

Dubjest!c
“Celebration Of Goodness”
(Rain Records – 2019)

Hinter Dubjest!c steckt der Musiker Andreas Wendland, der etliche Projekte am Laufen hat und als Dozent unterwegs ist. Von 2000 bis 2008 war er zudem bei Gentleman & The Far East Band an der Rhythmus-Gitarre zu hören, jetzt ist seit über zwei Jahren u.a. Yellow Umbrella sein musikalisches Zuhause. Unter anderen deswegen, weil er nebenbei stets dabei ist, an eigener Musik zu arbeiten. Mit der vorliegenden EP von Dubjest!c legt er eine Veröffentlichung vor, bei dem er seine Liebe zu Dub und Reggae auslebt. Und das auf jeden Fall auch nicht alleine, denn neben befreundeten Musikern, die zum Beispiel die Bläser eingespielt haben, hat er sich Flipstar (Lunar3) und Dr. Ring Ding als Gäste am Mikrophon eingeladen. Das Mastering hat HerbLF gemacht. Für den ganzen Rest zeichnet er selbst verantwortlich.

Der Reigen aus insgesamt sieben Tracks fängt mit “Boooos Overtüre” in einer Extended Version an und hört ganz am Ende mit einer kürzeren Variante auf. Eine schöne Ergänzung zu dem Album “Die große Reggaehase Boooo Revue” von Yellow Umbrella (Pork Pie), auf dem nur wenige Klänge des schwungvollen Tracks auftauchen. Geht gut in die Beine und wird die Ska-Freunde erfreuen. Direkt danach schwingt das Pendel in Richtung Reggae und Dub. Dr. Ring Ding ist im Haus und liefert einen angenehm schönen Tune ab: “On With The Good Vibes”. Sanfte Bässe, feine Bläser und ein insgesamt fluffiger Riddim untermalen den Song – angereichert mit dezenten Dubelementen. Mit “Celebration Of Goodness” folgt ein instrumental gehaltener Dub mit Steppers-Touch, der aber dennoch eher für die heimischen vier Wände als für den Soundsystem-Dance gedacht ist.

Auf “The Sunshine Beyond The Winter” ist Flipstar wieder am Start, der sich mit seinen Lyrics dem Klimawandel und unserer aller Verantwortung annimmt. Ebenfalls ein Tune für’s Zuhören. Gut gemacht. Direkt danach folgt “Sleepless”. Ein Tune, der aus der Reihe fällt. Irgendwie schon Dub aber zugleich auch Soundscape oder der Soundtrack für einen Film. “Love Are Stronger” greift den “Real Rock”-Riddim auf, entspannt ihn etwas und Flipstar legt relaxt seine direkten, politischen Texte oben drauf. Angenehm!

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.