Big Dawg Riddim (Tomahawk Music) – Out now!

Big Dawg Riddim

Als Auftakt Projekt für das Jahr 2020 hat sich RazoR (Tomahawk Music/Irie Ites-Crew) vorgenommen, mal eine Selection mit nur rein deutschsprachigen Künstlern zu veröffentlichen. Einfach mal, um quasi im eigenen Garten mal wieder was aufblühen zu lassen. Als Grundlage kommt der Riddim daher auch dem Old School 90s Dancehall sehr entgegen. Zu experimentell wollte RazoR dieses Mal nicht vorgehen, sondern eher einen ruffen, dicken Sound bedienen, der aber auch viel Raum lässt, den die Künstler nach eigenem Gusto füllen können. Auch hier wurde die Qualität ganz deutlich über Quantität gestellt und mit der Anzahl der Artists nicht übertrieben.
Alle fünf Künstler sind in der deutschen Dancehall Szene keine unbeschriebenen Seiten mehr. Jamok Einz (Wörth) serviert seit über einem Jahr einen Release nach dem anderen und hat letztes Jahr seinen ersten Longplayer veröffentlicht. Außerdem wurde sein Lied „Einigkeit und Recht und Freiheit“ letztes Jahr zu den Top 25 deutschen Protest-Songs gewählt.
Ebenfalls an einem neuen Album arbeitend ist Enigmatic aus Nürnberg – manchen auch bekannt als Amando. Zur freudigen Überraschung des Produzenten hat er auf dem Big Dawg Riddim nicht den Aufhänger mit dem Hund bedient, sondern ist mit zwei geballten Fäusten, antifaschistischen Punch Lines und einer starken Message Gassi gegangen. Sehr hörenswert!
Neu in der Runde ist Johnny Sash aka Stylo Sash aus Bremen, der vor kurzem erst eine starke Combo mit Lambo Kalambo & Rude Fyah released hat. Unbedingt mal reinhören in den Song „Things Affi Work“.
Ein Künstler aus der Körnerstudio-Familie in Köln, der schon recht oft zu Tomahawk-Projekten beigetragen hat, ist 2MAEK. Dieses Mal aber ganz ohne weibliches Feature, dafür aber in feinstem Battle Text-Gewand.
Der Fünfte im Bunde ist ein echter deutscher Dancehall Veteran namens Ali Safari (Bielefeld). Zahlreiche Releases, Demos, Mixtapes und Exclusives pflastern seinen Weg, der vor über zwanzig Jahren seinen Anfang fand und noch lange kein Ende gefunden hat.

Jonas Schaul

About Jonas Schaul

Long time member of the Irie Ites-Crew, filmmaker (Kingston Crossroads) and music lover of different styles.