Higher Meditation “On The Way To Zion”/”Live Good” (Lion’s Den)

Higher Meditation
“On The Way To Zion”/”Live Good” – 12 Inch
(Lion’s Den – 2021)

Das Label des Lion’s Den Soundsystems aus Berlin startet mit der vorliegenden 12 Inch eine neue Reihe. “Songs Of Upliftment” heißt diese und präsentiert feine Dub-Instrumentals, die bestens für den Einsatz auf Soundsystem-Dances geeignet sind.

Für die erste Veröffentlichung haben sie sich mit Higher Meditation aus Leicester, UK, zusammen getan. “On The Way To Zion” ist ein schön vor sich hin trabender Steppers-Riddim, der mit einer lieblichen Melodie garniert wurde. Gerade diese Mischung von deepen und leichten Sounds macht den Tune interessant. Wiederholungen der zentralen Melodie wirken dabei nicht langweilig, im Gegenteil, sie verleihen dem Song eine hypnotische Wirkung. Der zweite Track auf der A-Seite liefert die Dubversion. “On The Way To Dub”. Hier tritt die Melodie ein klein wenig in den Hintergrund um den tiefer gelegenen Schichten mehr Raum zu verschaffen. Schön gesetzte aber nicht überbordende Effekte tun ihr Übriges und machen den Dub zu einer guten Ergänzung zum Original.

“Live Good” legt in Sachen Tempo im Vergleich zur A-Seite etwas zu. Der Tune zeichnet sich ebenfalls durch eine schöne Melodie aus, die ähnlich präsent ist wie bei “On The Way To Zion”. Erneut wird dadurch ein hypnotischer Sog erzeugt, der sich auf Dances sogar noch verstärken wird. Die Dubversion reduziert die Elemente auf das Wesentliche. Higher Meditation verzichtet hier auf die Verwendung der leichten, fluffigen Melodie, was die Version deutlich dunkler klingen lässt. Aufgenommen und gemixt wurden die Tunes übrigens in Vibronics Dub Cupboard Studio.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.