King Jammy “More Jammys From The Roots” (VP Records/Greensleeves)

More Jammys From The Roots

King Jammy
“More Jammys From The Roots”
(VP Records/Greensleeves – 2014)

King Jammy zählt zweifelsohne zu den wichtigsten Innovateuren der Reggaegeschichte. Mit seinem “Sleng Teng”-Riddim schrieb er Geschichte und leitete so etwas wie eine digitale Revolution im Reggae ein, die bis heute nichts an ihrer Faszination verloren hat. Computer statt üppiger Instrumentierung. Damals sicher ein Wagnis, heute überall zu finden. Was seine Riddims aus der damaligen Zeit auch heute noch so attraktiv macht, ist die Reduktion und Eingängigkeit. Allerdings, so scheint es zumindest, stellten sie für die Artists sowohl eine Herausforderung als auch eine großartige Plattform dar. Denn auf derart reduzierten Beats hatten sie viel Raum, um ihr Können zu zeigen. Das ging sicher auch so manches Mal in die Hose.

Da auf der vorliegenden Compilation nur ausgewählte Perlen präsentiert werden, ist hier nur das große Können von Leuten wie Dennis Brown, Horace Andy, Nitty Gritty, Sugar Minott, Junior Delgado und anderen auf zwei randvoll gefüllten CDs zu hören. Insgesamt 32 Tracks sind versammelt, die einem die Bandbreite an individuellen Styles der Künstler sowie den Charme der im Zentrum stehenden, digitalen Riddims aufzeigen. Die damalige Begeisterung ist nur allzugut nachzuvollziehen, zumal die versammelten Riddims (Stalag, Real Rock etc.) als Klassiker des Genres gelten, auch in ihren hier zu findenden King Jammy-Versionen. Zudem haben die Tracks bis heute nichts an Kraft verloren, man höre z.B. in die hervorragenden Tunes “Living In The Ghetto” von Echo Minott, Nitty Gritty’s “Down In The Ghetto” oder “Dem A Terrorist” von Johnny Osbourne hinein, wenn man sie nicht eh schon kennt.

Für die vorliegende Compilation geht der Daumen ganz weit in die Höhe! Für Einsteiger und Fans gleichermaßen ein weiterer guter Überblick über das Schaffen des Ausnahme-Produzenten King Jammy.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.