Dr. Ring Ding “Once A Year” (Pork Pie)

Dr. Ring Ding Once A Year

Dr. Ring Ding
“Once A Year”
(Pork Pie – 2015)

Wer angesichts der nahenden Weihnachtsfeierlichkeiten schon jetzt die Ohren anlegt, weil das ganze Klingeling oder, noch schlimmer, “Last Christmas” von Wham eher zum Weglaufen animieren anstatt ein wohlig-warmes Gefühl zu erzeugen, möge jetzt vielleicht aufhorchen: Dr. Ring Ding bringt ein Weihnachtsalbum auf den Markt!

Gottogott, braucht man so was? Diese Frage kann jede/r für sich selbst beantworten. Und sicher mögen sich bei manch einem auch die Fußnägel kringeln, wenn er z.B. zusammen mit Stephanie K. “Have Yourself A Merry Little Christmas” oder “I Believe” intoniert. Trotzdem: wer ein ganz klein wenig noch die Besonderheit von Weihnachtsliedern spürt, wird hier auf eine angenehme Art und Weise überrascht. Versiert kleiden Dr. Ring Ding und viele Dauerweggefährten Weihnachtslieder aus diversen Ländern in jamaikanischen Offbeat – von Reggae bis Ska. Songs aus Deutschland, Frankreich, England, Polen etc. werden so einer Neuinterpretation unterzogen. Dazu kommen noch selbst komponierte Stücke, um den Sack voll zu machen. Ganz weit vorne landen hier die Ska-Prachthappen “Twelve Elves” (ein Istrumentalstück) und “All I Wanna Do (On Christmas Day)”. Und na klar durchzieht das Album ein immer wiederkehrendes Augenzwinkern – das kennt man von Dr. Ring Ding ja schon.

Wer bei einem Hauch Kitsch nicht errötet oder gar Fluchttendenzen entwickelt, wird mit “Once A Year” Spaß haben. Eine Alternative zu dem Dauer-Schlittenglöckchengebimmel, das die meisten Weihnachtslieder des Mainstream-Pop durchzieht, ist das Album auf jeden Fall! Wer unterm Weihnachtsbaum mal nicht besinnlich herumsitzen sondern fröhlich glucksend skanken will, wird hier fein bedient.

Karsten Frehe

www.ringding.de

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.