Manudigital “Dub Trotter” (X-Ray Production)

Manudigital
“Dub Trotter”
(X-Ray Production – 2020)

Manudigital ist schon eine Weile im Business unterwegs. Immer wieder veröffentlicht er interessante Tunes und Alben. Über die Jahre hat sich jedoch etwas verändert. Waren frühe Veröffentlichungen noch geprägt von sehr reduzierten, digitalen Riddims, wurde es im Verlauf der Zeit in der Regel immer opulenter bzw. mächtig aufgepumpt. Eine angenehme Ausnahme stellte da die Anfang des Jahres veröffentlichte EP “Mexico Sessions” zusammen mit Mesh dar. Die EP griff auf Zeiten zurück, in denen die Reduktion eher die Regel als die Ausnahme war. Man denke da zum Beispiel an die exquisite Veröffentlichung mit Peter Youthman “Digital Lab Vol. 2” (2015). Der Sound war frisch und Peter Youthman zeigte sich in Bestform.

Auf dem neuen Album “Dub Trotter” ist Peter Youthman auch zu hören. Auf dem Tune “Must Get Remixed”, der zusammen mit Ondubground produziert wurde, legt der Sänger wie gewohnt eine feine Leistung hin. Allerdings wirkt der Riddim eine Spur zu aufgepumpt und etwas hektisch. Dennoch ist dies de beste Track des Albums. Ganz ähnlich verhält es sich mit den anderen Tunes. So startet “Manila” zum Beispiel vielversprechend und könnte sich zu einem eleganten Steppers entwickeln, wenn nicht das fast schon nervende “Bum Bum” der digitalen Drums einsetzen würde, was sich durch “Dub Trotter” hindurch zieht. Noch stampfender bzw. rundherum hektischer wird es etwa bei “Canada Airport”, “Noumea Hotel Room”, “Iztapalapa In Dub” (mit Bungalo Dub aus Mexiko) und “Mexicali”.

Kurzum: während sich seine frühen Produktionen eher am alten digitalen Reggae/Dancehall der 80er Jahre orientierten, nerven die digitalen Klänge in der dargebotenen, mächtig übertriebenen Form deutlich. Da ändern auch die weiteren Gäste Blackout JA und Joseph Cotton, die neben Peter Youthman am Mikro zu hören sind, nichts. Reduktion wäre hier insgesamt geboten gewesen. Mit Dub hat das Ganze ebenfalls recht wenig zu tun.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.