Alpha Steppa meets High Public Sound “The River” (Steppas Records)

as1416-a-optimal-outlined

Alpha Steppa meets High Public Sound
“The River” feat. I-Sarana – 12 Inch
(Steppas Records – 2016)

Alpha Steppa hat sich mächtig als Produzent von feisten Steppers-Dubtunes in der Szene etabliert – sowohl solo als auch als Teil von Dub Dynasty. Basierend auf der Tradition des UK-Steppers der 90er Jahre hat er sich weiter bewegt und ein gutes Händchen für Tunes entwickelt, die auf den Soundsystem-Dances weltweit funktionieren.

“The River” mit der brasilianischen Sängerin I-Sarana war ursprünglich Teil des Debütalbums von Alpha Steppa. Jetzt kommt der Tune auf Vinyl zurück – zusammen mit drei weiteren Versionen von High Public Sound & Alpha Steppa. Das Original wartet mit fetten Bläsern und einem trabenden, reduzierten Riddim auf. I-Sarana hat darauf ihren Gesang gelegt, der von der Melodie und der Stimmung her ein wenig wie ein Volkslied klingt. Das geht gut zusammen. Auf dem mitgelieferten Dub mit Namen “The Eternal River” wird das Ganze nochmal ordentlich durch den Steppers-Dub-Wolf gedreht und eine Spur tiefer gelegt. Das gefällt mir persönlich fast noch besser.

Der Riddim vom High Public Sound aus Sao Paulo ist eine Spur digitaler und der Mix verzichtet auf die Bläser. Dadurch erscheint er etwas monotoner, geht aber auch als guter Steppers-Tune durch. Ist der Vocal Cut hier noch recht brav, so legt der Dub in Sachen Tiefe, wie oben, ein paar mehr Effekte und deutlich mehr psychedelischen Tiefgang auf die Bretter. Dennoch, sollte ich wählen, gefallen mir das Original von “The River” und “The Eternal River” besser.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show, author, artteacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radioshow at ByteFM.