Mahom “Fell In” (ODG Productions)

Mahom
“Fell In”
(ODG Productions – 2017)

Mit dem Album “The Skankin’ Cat” (2015) und vor allem mit dem darauf enthaltenen Tune “Trouble Of The World” haben sich Mahom aus Frankreich positiv in meinem Dubhirn festgesetzt. Ein eklektizistisch vorgehendes Projekt mit einem typisch französischen Sound. Auch wenn sie tief in der UK-Dubtradition verwurzelt sind, legen sie doch ihren ganz eigenen Stilmix vor. Viel Uptempo, aber auch deutlich relaxtere Klänge sind auf dem neuen Album “Fell In” zu finden. In Sachen Ruhe landet der Tune “The Big Empty” featuring Lisoun weit vorne und punktet auf einem ruhigen Riddim mit dem Spoken Word-Approach der Sängerin. Das gilt auch für den Track “Nine Lives”, der mit einer akustischen Gitarre beginnt und sich zu einem sanft skankenden Electro Dub entwickelt.

Neben entspannten Produktionen sind allerdings auch partytaugliche Tunes zu finden. Zwei meiner persönlichen Favoriten sind diesbezüglich “Dub In Falujah” (Anspieltipp!) und “Spriritual Thing” mit locker hüpfenden Beats. Schwerer Steppers wird u.a. mit “Jalikeolu (Part Dub)” und “Land Of Souls” geliefert, allerdings fehlen mir hier ein paar Ecken, um die Tracks interessant zu machen. “Fl a sh”, “Time To” und “Chat Sauvage” (mit Katzenmiauen im Hintergrund) ziehen das Tempo nochmals um eine Spur an und gehen als solide Tanznummern durch. Dennoch liegt die Stärke von “Fell In” in den ruhigeren, am Anfang dieses Texts erwähnten Momenten.

Karsten Frehe

www.odgprod.com

Tags: , ,
Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show, author, artteacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the “Foward The Bass”-radioshow at ByteFM.