Festival-Auftakt in Hamburg!!!

Festival-Auftakt in Hamburg vom 2. – 4. Juni 2017

Manchmal nervt es, in einer Großstadt zu leben. Es ist immer voll, meist laut, oft dreckig und ich wünsche mich mindestens einmal pro Woche an einen einsamen Strand, in den Wald oder in die Berge. Dann wiederum gibt es Tage, an denen ich nirgends auf der Welt lieber bin als genau hier, in Hamburg. Ganz besonders am kommenden Pfingst-Wochenende!!!

Gleich drei hochkarätige Events versüßen uns die lauen Frühsommer-Nächte, und das Beste ist: ihr müsst euch nicht entscheiden, sondern könnt gemütlich ALLE DREI hintereinander mitnehmen!

1) More Fire Festival am 02. Juni

Den Auftakt macht das MORE FIRE FESTIVAL am Freitag (02.06.2017, 20 Uhr) im Edelfettwerk. Zum ersten Mal bringen die Veranstalter auf 4 Floors (In- & Outdoor) mit einer heißen Mischung aus DnB & Jungle, Reggae & Dancehall, House & Breaks sowie Street Art und Live Acts unsere schöne Stadt zum Brodeln. Mit dabei sind u.a. “Mr. Anointed” BUGLE (Jamaika), SYMBIZ (Berlin), RAGGA TWINS (London), SINGIN GOLD (Jamaica), SOULTRAIN (Berlin) sowie KING PATA ls. DJ IRIEVIBE (Hamburg) und die Soundsystems JUGGLERZ (Stuttgart), DIALTONE SOUND (UK) und TALAWAH SOUND (Hamburg). Weitere Infos sowie einen Ticket-Link findet ihr hier: More Fire Festival oder direkt unter www.morefirefestival.de

Bugle

2) Bitty McLean am 03. Juni

Am Samstag (o3.06.2017, 21:30 Uhr) geht es edel weiter mit einem exklusiven Konzert des britischen Sängers BITTY MCLEAN im Knust. Wer den Herrn jemals live erlebt hat, weiß um seinen immensen Charme und vor allem um seine Stimme, von der sich selbst hartgesottene Raggamuffins verzaubern lassen. Bekannt wurde er vor allem durch seine Mitwirkung an UB40’s millionenfach verkauftem Album “Promises And Lies” und diverse Touren mit WetWetWet und Simply Red. Seitdem konzentriert er sich hauptsächlich auf seine eigenen Produktionen und bringt in schöner Regelmäßigkeit hochklassige Werke heraus, die weitab jeglicher Klischees mit intelligenten Texten, hörenswerten Melodien und vor allem mit seiner einzigartigen, samtweichen Stimme beeindrucken. Bitty McLean dürfte somit auch Liebhaber der Sangeskunst mitreißen, die sonst nicht viel mit karibischer Musik anfangen können. Die Hamburger Reggae-Massive wird eh am Start sein! Infos und Tickets gibt es im Selekta Shop (Schulterblatt 18) oder hier: Bitty McLean im Knust

Bitty McLean

3) Dubwise Extravaganza am 04. Juni

Einen gelungenen Abschluss findet das Wochenende mit DEM Geburtstags-Event: das Hamburger Soundsystem I-Livity I-Fi feiert am Sonntag (04.06.2017, 23 Uhr) in der Roten Flora 20-jähriges Bestehen!!! Klar, dass da eine Menge illustre Gäste erscheinen, um persönlich zu gratulieren. Neben den I-LIVITY-Jungs auf dem Main Floor, der SOLID-MOJO-Crew auf dem 2nd Floor und DRUMBULE auf dem 3rd Floor werden noch SHILOH ITES feat. DAN I LOCKS (Schweden), OLLI (Silly Walks, Hamburg), PENSI (Ire Hifi, Hamburg), KIBISH TRIBE feat. KULCHA JAPHET, BONGO BOB BEEBASS (Graograman Hifi, Berlin), RAS KEDESH, CRUCIAL B (Crucial Vibes, Hamburg), IDREN ANBESSA (Ark, Hamburg), MIGHTY HOWARD sowie RAS SEVEN und HIGHN B erwartet. Alle Einnahmen des Abends gehen an das “Mobile Hospital”-Projekt, das Verletzte in Syrien und im Irak versorgt. Mehr Infos gibt es hier, Tickets an der Tür: Dubwise Extravaganza

I-Livity I-Fi

Text: Gardy Stein

Flyer & Pressefotos: mit freundlicher Genehmigung der Veranstalter

 

Gardy

About Gardy

Gemini, mother of two wonderful kids, Ph.D. Student of African Linguistics, aspiring author...