Chico Trujillo “Reina De Todas Las Fiestas” (Barbès Records)

Chico Trujillo

Chico Trujillo
“Reina De Todas Las Fiestas”
(Barbès Records – 2015)

Eins schon mal vorweg: diese Musik ist total ansteckend! Cumbia ja sowieso, aber gepaart mit einer 30-köpfigen Bläserband, der Banda Wiracocha, kommt alles nochmal eine deutliche Spur dicker! Cumbia trifft auf Karneval.

Begonnen hat die Geschichte, laut Info, Anfang der 90er Jahre in einer kleinen Stadt in Chile. Musiker der Skaband La Floripondio saßen herum und widmeten sich zum Zeitvertreib einmal dem traditionellen Cumbia. Viele Jahre später gelten diese Musiker unter ihrem neuen Namen Chico Trujillo zu den angesagtesten Bands, die chilenischen Cumbia weltweit unter die Völker tragen. Dabei verzichten sie auf ihre Skawurzeln und widmen sich ganz den Traditionen ihrer Heimat. Ist auch Punk, irgendwie.

Auf dem neuen Album “Reina De Todas Las Fiestas” (“Königin aller Parties”) lassen sie ein wahres Feuerwerk los. Kraftvoll wird hier gemeinsam musiziert und gesungen – nix mit Filigranität. Gerade heraus und elektrisierend. Zum Einstieg sei euch hier der Track “La Cura Del Espanto” ans Herz gelegt, da hier alles in einem Tunes versammelt ist, was das Album ausmacht: mächtige Bläser, traditionelle Instrumente, auch mal etwas ruhigere Passagen, krafvoller Gesang und eine Stimmung, die direkt auf einer Party stattgefunden haben könnte. Wird wohl auch so in der Art gewesen sein, bedenkt man, wie viele Musiker sich hier gleichzeitig im Studio befunden haben dürften.

“Reina De Todas Las Fiestas” ist ein klasse Album! Cumbia in der eher traditionellen Variante, weit weg von programmierten Beats und anderem Schnickschnack. Sehr empfehlenswert.

Karsten Frehe

www.chicotrujillo.com

http://barbesrecords.com/

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.