Richie Campbell “Focused” (Afro Jam Music)

Richie Campbell

Richie Campbell
“Focused”
(Afro Jam Music – 2013)

Kleines Klickmonster! Mehr als zwei Millionen Mal haben sich Musikkonsumierende „That’s how we roll“ auf Youtube angesehen. Das verdient Beachtung – nicht allein weil es sich um einen Reggae-Song handelt, sondern ebenso weil Richie Campbell ganz sicher (noch?) nicht zu den Big Namens im Business zählt. Sein Solo-Debüt „Focused“ wählten die Leser des deutschen Portals Reggaeville dennoch unter die besten zehn 2012er Alben – obwohl die Scheibe hierzulande weder beworben noch vertrieben wurde. Dazumal. Jetzt ist sie offiziell. Doch ihr inoffizieller Erfolg spricht schon für sich: Richie singt sehr geschmeidig. Seine Songs haben Herz und Melodie, ecken nicht an, gehen runter wie arktisch-eisiges, frisch gezapftes Bier an hitzigen Sommertagen. Nur wenige wie eben „That’s how we roll“ drücken kräftiger. Sonst durchweht ein sanftes bis strammes Brischen die gefühligen, eingängigen Songs von Richie. Man merkt, dass der englisch-portugiesische Musiker in Ländern mit viel Küste aufgewachsen ist.

Jürgen “Reggaedoctor” Schickinger

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.