Congo Natty “Jungle Revolution In Dub” (Big Dada)

Congo Natty Jungle Revolution In Dub

Congo Natty
“Jungle Revolution In Dub”
(Big Dada – 2015)

Das Album “Jungle Revolution” war 2013 eine Offenbarung. Sicher in Sachen Sound keine Neuerfindung, aber mit einer so gewaltigen Kraft, dass auf einen Schlag Jungle wieder ganz weit oben auf der Agenda stand. Sehr dick! Auch bei mir liefen etliche Tracks in Dauerschleife und haben bis heute nicht an Fahrt verloren.

Jetzt wird mit Dubmixen nachgelegt. Und wie! Auch wenn dabei Jungle etwas auf der Strecke bleibt und Steppers-Dub die Richtung vorgibt, macht auch die Remixversion des Albums enorm viel Spaß. Das liegt sicher auch an der Auswahl der Remixer, von denen hier insbesondere Vibronics, Joe Ariwa (der Sohn von Mad Professor), Young Warrior (wiederum der Sohn von Jah Shaka), Dubkasm, Adrian Sherwood und DJ Madd hervorgehoben werden sollen. Allesamt haben sie ordentlich mit den Spuren gespielt und diverse Highlights erschaffen, die bei Dances unter Garantie zünden werden.

Als Anspieltipps seien euch hier “Jah Warriors In Dub”, “Revolution In Dub” (beide im DJ Madd-Remix), “UK Allstars In Dub” (Sherwood) und “Microchip In Dub” (King Yoof) ans Herz gelegt. So euch die gefallen, könnt ihr mit dem ganzen Album auf jeden Fall nichts falsch machen. Es ist auf CD und Vinyl sowie als digitaler Downloadzu bekommen.

Karsten Frehe

www.bigdada.com

 

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.