basscomesaveme “5 Years” (basscomesaveme)

basscomesaveme
“5 Years”
(basscomesaveme – 2018)

Dub und Engagement sowie feine, kleine Ideen gehen sehr gut zusammen. Das Kollektiv basscomesaveme hat schon in der Vergangenheit gezeigt, was das alles möglich ist, so z.B. mit dem Sampler “Social Sounds Presents Solidarity Dubs” für einen sehr guten Zweck. Bei diesem idealistischen Blog für Dubmusik und Label wird  an den Wurzeln gearbeitet und D.I.Y. promotet, weil das geht und unabhängig von kommerziellen, kapitalistischen Strukturen auch funktionieren kann. Vielleicht nicht mit dem großen Knall, der Profit und Aktienpakete verspricht, aber im Kleinen viel liebevoller um die Ecke kommt und mehr für das Herz und eine gemeinsame Vision bietet.

Jetzt liegt zur Feier des fünfjährigen Jubiläums ein neuer Sampler vor – auf einer auf 100 Kopien streng limitierten Kassette! Voll alte Schule, aber subversiv durchaus ein Gegentrend. Wer von euch dieses Medium kaum noch kennt, bestenfalls auf Flohmärkten gesehen hat und ein entsprechendes Abspielgerät nicht besitzt, der bekommt obendrein einen Download dazu. Die Kassette macht sich dann sicher hübsch auf dem Regal, oder, wer will, eingerahmt. Das hat die Kassette allemal verdient!

Und so auch die versammelte Musik. Hier wird experimentiert – weitab von Hochglanzproduktionen, die im digitalen, vermeintlich super klingenden Zeitalter dennoch bestehen können. Kassetten haben schlichtweg einen eigenen, analogen Sound. Und es ist ja auch nicht das Medium, welches die tief zugrunde liegende Qualität ausmacht.

Die Dubs sind allesamt eher entspannt und atmen neben viel Coolness vor allem eine gehörige Portion Weed ein. Dub zum Zurücklegen und Zuhören also mit viel Bass unten rum. Als Dubheads sind u.a. T-Jah, High Smile Hi Fi, Dub Across Borders, der großartige Beam Up und Penny Rasta mit an Bord. Und obwohl so viele verschiedene Köche an dem Gericht beteiligt sind, wirkt es in sich schlüssig. Insofern möchte ich hier auch keinen einzelnen Track hervorheben. Guck mal bei basscomesaveme vorbei und hört!

Karsten Frehe

Tracklisting:

Penny Rasta – Fuzzin In Di Town Dub, Friendly Fire Band – Legalize It (Goosensei’s Dub Mix feat Ilias Lintzos), T-Jah – Indica Dubwise (Homegrow Mix), T-Jah & Kuriooki meet System D – Obeah Session (Stepper Version), Toni Wobble – Cyant Stop Dub – Tape Version (Steppa Mix), JWL & Miles Won – Conquering Lion Dubplate, T-Jah & Kuriooki feat. Art-X – Skenga Revisited
Basskateers feat. Gjaezon – Der Heide, High Smile Hi Fi feat. Capra Dread – Social Rub A Dub

Penny Rasta – Dub Fi Life, Kuriooki & T-Jah meet Hairl Dub – Dub & Wine feat Thomas Blasko (Dubplate Version), Dub Across Borders – Sideways (Vocal Mix), Dub Across Borders – Sideways (Dub Mix), Toni Wobble feat. Senor C – Da Secret, Kuriooki – Be Like Water, Jahdubtahz – Eyes Dub, Seahorse – Mariana Trench, Beam Up feat. Katya Tasheva – Mother

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.