Ammoye “As Long As You Love Me” (Penthouse Records)

Ammoye
“As Long As You Love Me”
(Penthouse Records – 2018)

“We have a voice and we need to be heard just as much as males. It’s very important. The imbalance is unfortunate and I am determined to change it”, sagt Ammoye und spricht dabei ein altbekanntes Problem an, das sich nicht nur im Reggae wieder findet. Starke und wichtige Worte von einer Frau, die seit etlichen Jahren vielseitig unterwegs ist und schon mit etlichen Produzenten zusammen gearbeitet hat, wie z.B. Dubmatix oder eben Donovan Germain von Penthouse Records. Letzterer hat bereits zwei Songs von dem Album “In The Light” produziert, das 2017 veröffentlicht wurde, produziert. Die Zusammenarbeit kam 2016 zustande, als die in Kanada lebende Sängerin in ihrer Heimat Jamaika an dem neuen Album gearbeitet hat. Hierzu sagt sie: “We were introduced via Exco Levi. I’ve always wanted to work with Donovan Germain, it’s been a dream of mine and it manifested through ‘The Light’ as he produced two tracks on that record, ‘In A Di Ghetto’ and ‘Don’t Count Me Out’. We became very close during that opportunity and experience and so after doing that, we talked about working together more in the future.”

Die Zukunft ist nun da, denn mit “As Long As You Love Me” erscheint ein weiterer Song, der von Donovan Germain treffend produziert wurde. Schublade auf…. klassischer Lovers Rock! Gefühlvoll dargeboten und nicht selten gehaucht, aber doch sehr schön. Bin ja nicht so ein Fan von der Abteilung, aber Ammoye schafft es oft, mich an dieser gefühlvollen Stelle doch zu erwischen. Das war auch schon bei ihrem Song “Sorry” so. “As Long As You Love Me” ist auch wieder eins dieser Lieder. Kurzweilig, irgendwie schön und eingängig auch. Sicher wird hier das Rad nicht neu erfunden und der Track wurde kalkuliert auf das Mitsingen und viel schmachtenden Herzschlag konzipiert. Funktioniert aber. Trotzdem würde ich gerne von Ammoye wieder einmal die frechere Seite hören, denn da kann sie auch abliefern.

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM. And, most of all, father of three wonderful kids.