Negra Santa, Lengualerta & Emersound, Lateinamerika Festival, Fabrik, Hamburg, 12.10.19

¡Pachanga Mama! – 22. Lateinamerika Festival, Hamburg

An einem Abend, bein dem das typische Schmuddelwetter Hamburgs die Hansestadt voll im Griff hatte, wartete das 22. Lateinamerika Festival in der Fabrik mit viel Energie, Freunde und politischen Inhalten auf. Zum 22. Mal hat der Internationale Jugendverband Europa-Lateinamerika e.V., der Austauschprogramme durchführt, dieses Festival engagiert auf die Beine gestellt. Mit gleich drei internationalen Künstlern wurde die Bühne bestens bespielt.

Mit einer Mischung aus Cumbia, Ska, Rumba und einer Prise Punkattitüde eröffneten Negra Santa aus Argentinien den Abend. Kraftvoll und äußerst sympathisch hatte die Band, deren Sound man gut mit dem von Che Sudaka vergleichen kann, schon mit den ersten Takten das anwesende Publikum voll im Griff. Ein wirklich klasse Auftritt!

Lengualerta aus Mexiko folgte mit einem Showcase-Set. Spontan begleitet von Nacho Gomez von Negra Santa, der die Riddims einspielte, brachte der politisch kämpferische Künstler seine Botschaften ausdrucksvoll unters Volk. Es gibt viele Missstände zu beklagen, also erhebt eure Stimmen und handelt, so lautet in etwa seine seit Jahren zugrunde liegende Botschaft. Mit Titeln, wie “Aurora”, “No Silence” und “Reverdeciendo” (alle vom Ausnahmealbum “Aurora”) präsentierte sich der Mexikaner vielseitig und vor allem mit klaren Worten.

Emersound Araújo mit brasilianischen Wurzeln beendete mit einem extrem quirligen Auftritt das Liveprogramm des kurzweiligen Abends. Schubladen sind hier zu sperrig, um die musikalische Fusion aus Reggae, Rap, Cumbia, Samba, Afrobeat und kraftvollen Rock Riffs zu beschreiben, die der noch recht junge Künstler präsentierte. Gerade diese Mischung erreichte das Publikum besonders direkt, da für Jede und Jeden etwas dabei war. Danke an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom IJEL e.V. für diesen gelungenen Abend!

Text: Karsten Frehe, Bilder: Karsten und Nele Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.