Newsletter

  • Daniel Lemma “Last Dance” / “No Winners” – Single (Dextra Music – 2018) Passend zu melancholischen Herbsttagen hat das schwedische Label Dextra Music im Oktober eine Doppel-Single herausgebracht (“Last Dance”...

    Daniel Lemma “No Winners” (Dextra Music)

    Daniel Lemma “Last Dance” / “No Winners” – Single (Dextra Music – 2018) Passend zu melancholischen Herbsttagen hat das schwedische Label Dextra Music im Oktober eine Doppel-Single herausgebracht (“Last Dance”...

  • Den Leuten vom Verein, der das Freedom Sounds Festival macht, ist es mal wieder gelungen, eine tolle Zusammenstellung auf den Weg zu bringen. Für die nötige Feierei bevor der Weihnachtswahnsinn...

    Vorweihnachtssause in Köln mit den Hotknives – inkl. Mick Clare

    Den Leuten vom Verein, der das Freedom Sounds Festival macht, ist es mal wieder gelungen, eine tolle Zusammenstellung auf den Weg zu bringen. Für die nötige Feierei bevor der Weihnachtswahnsinn...

  • Napoleon Solo “Open Channel D” (Pork Pie – 2018) Manchmal wäre es besser, nicht zu sehr den Fokus auf die ewigen Stars des Two Tone wie die Specials oder Madness...

    Napoleon Solo “Open Channel D” (Pork Pie)

    Napoleon Solo “Open Channel D” (Pork Pie – 2018) Manchmal wäre es besser, nicht zu sehr den Fokus auf die ewigen Stars des Two Tone wie die Specials oder Madness...

  • Yellow Cap “Too Fucked To Go” (Pork Pie – 2018) Seit 20 Jahren kommen immer wieder positive Signale aus Görlitz, der letzten Stadt vor der polnischen Grenze, an meine Ohren....

    Yellow Cap “Too Fucked To Go” (Pork Pie)

    Yellow Cap “Too Fucked To Go” (Pork Pie – 2018) Seit 20 Jahren kommen immer wieder positive Signale aus Görlitz, der letzten Stadt vor der polnischen Grenze, an meine Ohren....

  • GReeeN – Ach du grüne Neune! Was war das denn bitte für ein verrückter Abend am Sonntag? Nicht nur bin ich völlig überraschend vom lieben Syrix ins Gruenspan eingeladen worden,...

    GReeeN und Iriepathie, Gruenspan, Hamburg, 11.11.18

    GReeeN – Ach du grüne Neune! Was war das denn bitte für ein verrückter Abend am Sonntag? Nicht nur bin ich völlig überraschend vom lieben Syrix ins Gruenspan eingeladen worden,...

  • ¡MayDay! “South Of 5th” (Strange Music, 2018) ¡Mayday! – wieso hab ich von denen bloß noch nie was gehört? Es mag an strikt gezogenen Genre-Grenzen liegen dass eine Band, die...

    ¡MayDay! “South Of 5th” (Strange Music)

    ¡MayDay! “South Of 5th” (Strange Music, 2018) ¡Mayday! – wieso hab ich von denen bloß noch nie was gehört? Es mag an strikt gezogenen Genre-Grenzen liegen dass eine Band, die...

  • Two Tone Club “Don’t Look Back” (Productions Impossible Records – 2018) Seit 1999 gibt es nun diese sehr eigenwillige Band aus Montbéliard in Frankreich mit ihrer Mischung aus 2Tone, Ska, Rocksteady,...

    Two Tone Club “Don’t Look Back” (Productions Impossible Records)

    Two Tone Club “Don’t Look Back” (Productions Impossible Records – 2018) Seit 1999 gibt es nun diese sehr eigenwillige Band aus Montbéliard in Frankreich mit ihrer Mischung aus 2Tone, Ska, Rocksteady,...

  • Ein schönes Buch haben da Emma Steel und Matt Ska geschrieben, die unter anderem an den ersten großen Fanzines Skintonic und Oireka beteiligt waren. Sie haben ein Format aus einer...

    Ska im Transit – Wie der Ska nach Deutschland kam (Mirko Schmidt Verlag)

    Ein schönes Buch haben da Emma Steel und Matt Ska geschrieben, die unter anderem an den ersten großen Fanzines Skintonic und Oireka beteiligt waren. Sie haben ein Format aus einer...

  • Macka B Dienstagabend bei 31 Grad in Hamburg: gut gelaunt und mit kühlen Getränken versorgt warten mehrere kleine Grüppchen entspannt plaudernd vor der Fabrik auf den Beginn des heutigen Konzerts....

    Macka B & the Roots Ragga Band, Fabrik, Hamburg, 29.5.18

    Macka B Dienstagabend bei 31 Grad in Hamburg: gut gelaunt und mit kühlen Getränken versorgt warten mehrere kleine Grüppchen entspannt plaudernd vor der Fabrik auf den Beginn des heutigen Konzerts....

  • Blundetto “Slow Dance” (Heavenly Sweetness – 2018) Blundetto. Was man so über den Pariser Künstler liest, lässt auf ein sympathisches, wenn auch etwas eigenbrötlerisches Genie schließen. Neben seinem Job als...

    Blundetto “Slow Dance” (Heavenly Sweetness)

    Blundetto “Slow Dance” (Heavenly Sweetness – 2018) Blundetto. Was man so über den Pariser Künstler liest, lässt auf ein sympathisches, wenn auch etwas eigenbrötlerisches Genie schließen. Neben seinem Job als...