Mad Professor meets Jah9 “In The Midst Of The Storm” (VP Records)

Mad Professor meets Jah9
“In The Midst Of The Storm”
(VP Records – 2017)

Zugegeben: Künstler, die sich selbst als “Gutmenschen” präsentieren, die angeblich wissen, wo der Hase längs läuft, sind mir schon immer suspekt gewesen. Insofern habe ich mit der Selbstinszenierung von Jah9 schon lange meine Probleme. Auch stimmlich kann sie mich bislang nicht konsequent überzeugen. Was ich allerdings an ihr schätze, ist die musikalische Offenheit und Vielfalt. Das hat sie u.a. mit ihrem Album “9” im letzten Jahr eindrucksvoll gezeigt. Keine Riddims von der Stange, sondern hier und da auch mal gewagtere Arrangements.

Insofern war der Schritt in Richtung Mad Professor eigentlich logisch, ist er doch seit einiger Zeit wieder meisterhaft unterwegs nachdem es vor allem Anfang der 2000ender bei seinem Output einen qualitativen Ditsch gegeben hatte. Jetzt ist er offenbar wieder dort angelangt, wo er früher war: an der Spitze der Dubproduzenten des Globus! Mit viel Ideenreichtum hat er sich dem Material von “9” angenommen und zaubert in seinen Mixen ganz neue Qualitäten hervor. Dabei reduziert er die Stimmanteile deutlich, was den Fokus mehr auf die Musik lenkt. Und da geht eine ganze Menge ab! Mad Professor beweist wieder einmal, dass er ein verdammt gutes Ohr für das Wesentliche hat und zudem grandios mit Reglern und Effekten umzugehen weiß, ohne die Dubs zu überfrachten.

Bei “In The Midst Of The Storm” treffen zwei Künstlerpersönlichkeiten (nebst etlichen versierten Musikern) aufeinander und ergänzen sich prima. Zugleich steht auch dieses Album für das neuerweckte Interesse an Dub auf Jamaika. Da wird einem ganz warm ums Herz….

Karsten Frehe

Karsten

About Karsten

Founder of the Irie Ites radio show & the Irie Ites Music label, author, art- and geography-teacher and (very rare) DJ under the name Dub Teacha. Host of the "Foward The Bass"-radio show at ByteFM.